Einsatzkräfte auf Sturmlage vorbereitet

Einsatzkräfte auf Sturmlage vorbereitet

Der für heute angekündigte Sturm „Sabine“ trifft den Landkreis Wittmund nicht unvorbereitet.

Natürlich sind alle Ortsfeuerwehren für die angekündigte Lage jederzeit gerüstet und können bedarfsgerecht zu den jeweiligen Einsätzen ausrücken.

Wie stark die erwartete Wetterlage mit ihrem hohen Unwetterpotential tatsächlich bei uns im Landkreis wütet, bleibt abzuwarten.

Trotzdem wurde bereits gestern Abend vorsorglich die Technische Einsatzleitung (TEL) des Landkreises Wittmund mit dem dazugehörigen Einsatzleitwagen 2 alarmiert, um eine frühzeitige Einsatzbereitschaft sicherzustellen.

Die Führungskräfte der TEL stehen außerdem seit gestern im ständigen Kontakt und Informationsaustausch mit dem Deutschen Wetterdienst sowie der Regionalleitstelle Ostfriesland.

️ Diese Vorgehensweise hat den riesigen Vorteil, dass bereits im Vorfeld alle stabmäßigen Maßnahmen und vorhandene Einsatzmittel bestmöglich auf die angekündigte Lage ausgerichtet werden können.

Aus diesem Grunde sind auch schon alle Kameradinnen und Kameraden der TEL seit den frühen Morgenstunden auf den Beinen und haben sich auf den Weg nach Wittmund zur FTZ gemacht.

Bleibt zu hoffen, dass der heutige Tag einen glimpflichen Verlauf nimmt!


Die Kommentare sind geschlossen.